Senioren
Kinder und Jugendliche
Menschen mit Behinderung
Karriere
Retten & Schützen
Über uns

Erfahre, wie schön und abwechslungsreich soziale Berufe sind: Mit Deinem FSJ bei uns. Du hast 6 bis 18 Monate Zeit, Deinen Traumberuf kennenzulernen. In begleitenden Seminaren triffst Du andere FSJler und erwirbst wichtige Skills für Dein späteres Berufsleben. Mit dem FSJ bekommst Du ein monatliches Taschengeld, Ermäßigungen beim ÖPNV und besondere Vergünstigungen. Du bist während dieser Zeit beitragsfrei kranken-, renten-, unfall-, arbeitslosen- und pflegeversichert. 24 Urlaubstage pro Jahr bieten Dir viele Erholungsmöglichkeiten.

Ein junger Pfleger begleitet einen älteren Mann, der sich an seinem Rollator stützt, zu bei einem Spaziergang.
Ein Mann mit Behinderung spielt Schlagzeug während ihn ein ASB Mitarbeiter auf einen kleinen Gitarre begleitet.
Viele Kinder sitzen in einem großen Schaukelring und werden von einer jungen Erzieherin angestoßen.
Zeit, das Richtige zu tun

Gute Gründe für ein FSJ

[save_as_pdf_pdfcrowd]
  • Erlebe Teamgefühl
  • Bereichere Deinen Lebenslauf
  • Entdecke eigene Talente
  • Stärke Dein Selbstbewusstsein
  • Lerne Dich selbst besser kennen
  • Erfahre eine sinnvolle Auszeit
  • Gewinne berufliche Orientierung
  • Leiste den praktischen Teil des Fachabiturs
  • Überbrücke Wartezeit bis zum Studium
  • Entdecke Neues
  • Bewege die Gesellschaft
Wie bei Oma und Opa

FSJ in der Seniorenhilfe

Du fandest die Geschichten von früher, die Dir Oma und Opa erzählt haben, schon immer spannend und hast gerne mit ihnen Ausflüge unternommen oder Rommé gespielt? Dann ist vielleicht ein FSJ in unseren Pflegeheimen oder Tagespflegeeinrichtungen genau etwas für Dich. Damit kannst du auch gleich reinschnuppern, ob der Beruf der Pflegefachkraft etwas für Dich wäre. Keine Sorge, Du musst in Deinem FSJ keine Medikamente austeilen oder Spritzen geben. Vielmehr verbringst Du mit unseren Seniorinnen und Senioren eine gute Zeit, organisierst Freizeitbeschäftigungen oder hilfst zum Beispiel im Team mit, Essen vorzubereiten. Wenn Du merkst, dass das genau Dein Ding ist, lassen wir Dich auch intensiver in den Pflegeberuf reinschnuppern und bereiten Dich auf die Ausbildung zur Pflege(fach)kraft vor.

Ein junger Pfleger begleitet einen älteren Mann, der sich an seinem Rollator stützt, zu bei einem Spaziergang.
Die Welt neu sehen

FSJ in der Behindertenhilfe

Wir haben oft eine eingeschränkte Sicht auf die Welt. Vieles halten wir für selbstverständlich, kennen nur unsere Perspektive und bemerken gar nicht, wie viele Menschen wir mit dieser Haltung ausschließen und ausgrenzen. Dabei wäre die Welt viel besser und bunter, wenn alle sie gleichberechtigt gestalten könnten. In deinem FSJ in unserer Hilfe für Menschen mit Behinderung trägst Du mit dazu bei, diese Hürden zu überwinden und abzubauen. Es ist Deine Chance, nochmal mit einem ganz anderen Blick die Welt neu zu sehen. Dieses FSJ bietet Dir zudem auch die großartige Möglichkeit, in den Beruf der Heilerziehungspflege, der Heilpädagogik und Sozialarbeit reinzuschnuppern. Vielleicht ist es ja genau Dein Ding!

Eine Frau mit geistiger Behinderung umarmt in der Küche eine ASB-Mitarbeiterin. Beide waren gerade dabei, gemeinsam Obstsalat vorzubereiten.
Kleine ganz groß

FSJ in der Kinderhilfe

Auf die kleinen Geschwister aufzupassen hat Dir schon immer viel Freude gemacht? Und lieber hast Du dein Taschengeld als Babysitter aufgestockt als Zeitung auszutragen? Dann ist Dein FSJ in unserer Kinder- und Jugendhilfe die beste Chance, den Erzieherberuf näher kennenzulernen. Gemeinsam mit Deinen neuen Kolleginnen und Kollegen gestaltest Du einen spannenden und abwechslungsreichen Alltag für Kinder in unterschiedlichen Alterstufen. Du lernst aber auch, wie wichtig Regeln und Alltagsstrukturen sind, dass man nie zu jung oder alt ist, um fürs Leben zu lernen und dass trotz eines schwierigen Startes ins Leben längst nicht alles verloren ist. Je nachdem, wie alt Du bist, hast Du die Möglichkeit in unserer Kita oder in unserem Kinder- und Jugendhaus dein FSJ zu verbringen.

Eine junge Kindergartenerzieherin sitzt mit einem kleinen Jungen und einem kleinen Mädchen im Sandkasten.
Nahe bei Dir

Unsere FSJ-Standorte

BERLIN BRANDENBURG
Groß Köris
1. Pflegezentrum
Berliner Str. 9 | 15746 Groß Köris
Klettwitz
1. Lausitzer Pflegeeinrichtung für Menschen mit Demenz
Herrenmühlestraße 8 | 01998 Schipkau/OT Klettwitz
Königs Wusterhausen
1. Tagespflege
Bettina-von-Arnim-Straße 1 | 15711 Königs Wusterhausen
2. Kita „Brüderchen und Schwesterchen“
Bettina-von-Arnim-Straße 1 | 15711 Königs Wusterhausen
3. Werkstatt für Menschen mit Behinderung
Im Gewerbepark 29/30 | 15711 Königs Wusterhausen/OT Zeesen
4. Wohnstätte für chronisch psychisch Kranke
Erich-Weinert-Straße 10 | 15711 Königs Wusterhausen
Ludwigsfelde
1. Seniorenwohnanlage
Robert-Koch-Straße 2 | 14974 Ludwigsfelde
2. Demenzheim
Anton-Saefkow-Ring 29 | 14974 Ludwigsfelde
Mittenwalde
1. Wohnstätte für Menschen mit geistiger Behinderung
Rathausstraße 1 | 15749 Mittenwalde
Rangsdorf
1. Seniorenresidenz
Seebadallee 19 | 15834 Rangsdorf
2. Pflegezentrum
Seebadallee 9 | 15834 Rangsdorf
Zeuthen
1. Tagespflege
Heinrich-Heine-Straße 29a | 15738 Zeuthen
2. Wohnpflegezentrum
Wilhelm-Guthke-Straße 13 | 15738 Zeuthen
Standort: Groß Köris
Standort
Einrichtung
Adresse
Route
Standort: Groß Köris
Einrichtung: Pflegezentrum
Adresse: Berliner Str. 9 | 15746 Groß Köris
Route:
Standort: Klettwitz
Standort
Einrichtung
Adresse
Route
Standort: Klettwitz
Einrichtung: Lausitzer Pflegeeinrichtung für Menschen mit Demenz
Adresse: Herrenmühlestraße 8 | 01998 Schipkau/OT Klettwitz
Route:
Standort: Königs Wusterhausen
Standort
Einrichtung
Adresse
Route
Standort: Königs Wusterhausen
Einrichtung: Tagespflege
Adresse: Bettina-von-Arnim-Straße 1 | 15711 Königs Wusterhausen
Route:
Standort: Königs Wusterhausen
Einrichtung: Kita „Brüderchen und Schwesterchen“
Adresse: Bettina-von-Arnim-Straße 1 | 15711 Königs Wusterhausen
Route:
Standort: Königs Wusterhausen
Einrichtung: Werkstatt für Menschen mit Behinderung
Adresse: Im Gewerbepark 29/30 | 15711 Königs Wusterhausen/OT Zeesen
Route:
Standort: Königs Wusterhausen
Einrichtung: Wohnstätte für chronisch psychisch Kranke
Adresse: Erich-Weinert-Straße 10 | 15711 Königs Wusterhausen
Route:
Standort: Ludwigsfelde
Standort
Einrichtung
Adresse
Route
Standort: Ludwigsfelde
Einrichtung: Seniorenwohnanlage
Adresse: Robert-Koch-Straße 2 | 14974 Ludwigsfelde
Route:
Standort: Ludwigsfelde
Einrichtung: Demenzheim
Adresse: Anton-Saefkow-Ring 29 | 14974 Ludwigsfelde
Route:
Standort: Mittenwalde
Standort
Einrichtung
Adresse
Route
Standort: Mittenwalde
Einrichtung: Wohnstätte für Menschen mit geistiger Behinderung
Adresse: Rathausstraße 1 | 15749 Mittenwalde
Route:
Standort: Rangsdorf
Standort
Einrichtung
Adresse
Route
Standort: Rangsdorf
Einrichtung: Seniorenresidenz
Adresse: Seebadallee 19 | 15834 Rangsdorf
Route:
Standort: Rangsdorf
Einrichtung: Pflegezentrum
Adresse: Seebadallee 9 | 15834 Rangsdorf
Route:
Standort: Zeuthen
Standort
Einrichtung
Adresse
Route
Standort: Zeuthen
Einrichtung: Tagespflege
Adresse: Heinrich-Heine-Straße 29a | 15738 Zeuthen
Route:
Standort: Zeuthen
Einrichtung: Wohnpflegezentrum
Adresse: Wilhelm-Guthke-Straße 13 | 15738 Zeuthen
Route:

Deine Bewerbungsmöglichkeiten

Per E-Mail an: ausbildung@asb-mb.de
Über unsere Website
Per Telefon: 03375 / 25 78-95
Per Post: ASB Mittel-Brandenburg, Erich-Weinert-Straße 45, 15711 Königs Wusterhausen
Du hast noch Fragen?

So kommst Du mit uns in Kontakt

Anja Schneider

Tel.: 03375 / 25 78 -95
E-Mail: ausbildung@asb-mb.de

Franziska Salzmann

Tel.: 03375 / 25 78 -0
E-Mail: ausbildung@asb-mb.de

Bewerben leicht gemacht.

Unser Bewerbungsprozess

01
Deine Bewerbung

Egal ob telefonisch, per Post oder online: Wenn Du Dich für ein FSJ bei uns interessierst, schickst Du uns Deine Bewerbungsunterlagen zu. Die enthalten ein kurzes Anschreiben. Darauf sollten Deine Kontaktdaten stehen und eine kurze Erklärung, warum Du Dich für das FSJ bei uns interessierst. Zudem benötigen wir einen tabellarischen Lebenslauf und Deine letzten Schulzeugnisse. Hast Du bereits ein Praktikum bei uns oder in einem ähnlichen Arbeitsgebiet gemacht und ein kleines Praktikumszeugnis bekommen? Super, so ein Zeugnis ist die perfekte Ergänzung Deiner Bewerbungsunterlagen.

02
Das Bewerbungsgespräch

Im Bewerbungsgespräch lernst Du Deinen Chef oder Deine Chefin kennen, unsere Ausbildungsbeauftragte Anja Schneider und siehst, wo Du künftig Dein FSJ machen wirst. So ein Gespräch ist natürlich immer etwas aufregend, aber keine Sorge. Wir wollen Dich nur etwas besser kennenlernen und natürlich auch Dir die Chance geben, uns kennenzulernen. Denn schließlich werden wir das nächste Jahr miteinander verbringen und idealerweise noch weit darüber hinaus zusammenarbeiten.

 

03
Die Entscheidung

Idealerweise sind wir uns beide einig: Ja, wir wollen das spannende FSJ gemeinsam miteinander durchleben! Dann bekommst Du Deinen Vertrag und alle wichtigen Informationen für den Start. Üblicherweise startet Dein FSJ mit Willkommenstagen. Du lernst die Azubis und andere FSJler beim ASB Mittel-Brandenburg kennen und besuchst andere Einrichtungen von uns. So soll Dir der Einstieg so leicht wie möglich gemacht werden.

Dein Weg zur glücklichen Auszeit

Bewirb Dich jetzt!

Starte jetzt Dein FSJ bei Deinem sozialen Arbeitgeber in Deiner Region!

    Upload Bewerbung

    Viele Kinder sitzen in einem großen Schaukelring und werden von einer jungen Erzieherin angestoßen.
    Hast Du noch Fragen?

    FAQ

    Wie lange dauert ein FSJ?

    Ein FSJ dauert normalerweise 12 Monate. In Ausnahmefällen kann es auf 6 Monate verkürzt oder auf 18 Monate verlängert werden.

    Wie alt muss man für ein FSJ sein?

    Du musst zwischen 16 und 26 Jahre alt sein. Bist Du jünger oder älter dürfen wir Dir kein FSJ anbieten.

    Welchen Schulabschluss benötige ich?

    Welchen Schulabschluss Du hast, ob Hauptschul-, Real- oder Gymnasialabschluss ist egal. Du musst allerdings mindestens 10 Jahre Regelschulzeit absolviert haben.

    Wann beginnt das FSJ?

    Dein FSJ kannst Du zwischen dem 1. Juli und dem 1. November antreten.

    Gibt es eine Bewerbungsfrist?

    Nein, nicht wirklich. Dein FSJ kannst Du in der Zeit zwischen dem 1. Juli und dem 1. November antreten. Je früher Du dich bewirbst, desto wahrscheinlicher bekommst Du Deinen Wunsch-Starttermin. Manchmal bewerben sich auch so viele Menschen auf unsere FSJ-Stellen, dass wir früh besetzt sind.

    Findet das FSJ Vollzeit statt?

    Ja, nur bei sehr gewichtigen Gründen, bspw. wenn Du bereits alleinerziehend bist oder ein ärztliches Attest hast, kann das FSJ auch Teilzeit umgesetzt werden.

    Aus dem ASB-Versum

    Aktuelles

    This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.